Kompetenz in Aus- und Weiterbildung
Online Seminar

12. Deutscher Tag der Grundstücksentwässerung

digital ist besser – Akten, Anträge, Akten!
Die Grundstücksentwässerung im Wandel. Neue technische und rechtliche Anforderungen sowie der Klimawandel bringen die Grundstücksentwässerung vor neue Herausforderungen. Digitalisierung und smarte Konzepte können helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen. Es ist also nur folgerichtig, der Grundstücksentwässerung wieder ein bundesweites Online-Forum zu bieten: Beim 12. Deutschen Tag der Grundstücksentwässerung 2024 treffen sich Experten aus Kommunen und Stadtentwässerungen, Ingenieurbüros und Unternehmen sowie Wissenschaftler und Branchenvertreter online, um konkrete Lösungsstrategien und praktische Ansätze für Grundstückseigentümer, Kommunen und Kanalnetzbetreiber anschaulich aufzuzeigen und die Fragen der Praxis interaktiv zu diskutieren.

Firmen, die Interesse haben, sich als Aussteller zu präsentieren, erhalten nähere Informationen hierzu direkt beim Veranstalter telefonisch oder hier auf dieser Webseite.
  • Teilnehmer/in: EUR 545,-
    12. März 2024 Online

    KomNetABWASSER-Teilnehmender: EUR 485,- (EUR 60,- Preisnachlass)
    12. März 2024 Online
    Nach der Anmeldung bitte Nachweis als Foto hochladen --> zum Upload

    Studierende (mit Nachweis): EUR 60,-
    12. März 2024 Online
    Nach der Anmeldung bitte Nachweis als Foto hochladen --> zum Upload
Die Gebühr versteht sich neben der Teilnahme an dem Seminar inkl. der digitalen Seminarunterlagen, technischer Probedurchläufe sowie der Teilnahmebescheinigung.
    • Rechnungsdaten

      * Pflichtangaben

      Firma / Behörde / Einrichtung:

      Anrede, Titel und Funktion:

      Vor- und Nachname*:

      Strasse und Hausnummer*:

      PLZ und Ort*:

      Telefon* - mind. 6 Ziffern, keine Sonderzeichen:

      E-Mail Besteller/in*:

      E-Mail Rechnungsempfänger/in*:


    • Teilnehmende

      * Pflichtangaben

      1. Teilnehmer/in* - Anrede, Titel, Vor- und Nachname:

      1. Teilnehmer/in* - E-Mail Adresse:

      2. Teilnehmer/in - Anrede, Titel, Vor- und Nachname:

      2. Teilnehmer/in - E-Mail Adresse:

      3. Teilnehmer/in - Anrede, Titel, Vor- und Nachname:

      3. Teilnehmer/in 3 - E-Mail Adresse:


  • Weitere Angaben


    Ich bin Studierender (mit Nachweis)
    Schriftverkehr per E-Mail nutzen
    (Anmeldebestätigung, Rechnung)
    Schriftverkehr per Post nutzen
    (Anmeldebestätigung, Rechnung)
    In Zukunft erhalte ich den TAH-Newsletter
    Kommentar:

    Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt unserer Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer und des Verwendungszwecks.
    Eventuelle Rabatte berücksichtigen wir automatisch zu Ihren Gunsten. Die Anmeldung ist verbindlich.
    Bitte bestätigen Sie vor der Anmeldung, dass Sie kein Roboter sind, indem Sie das nachfolgende Captcha lösen.

Noch Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
Telefon: +49 (0)511 39433-30
Die Grundstücksentwässerung im Wandel. Neue technische und rechtliche Anforderungen sowie der Klimawandel bringen die Grundstücksentwässerung vor neue Herausforderungen. Digitalisierung und smarte Konzepte können helfen, diese Herausforderungen zu bewältigen. Es ist also nur folgerichtig, der Grundstücksentwässerung wieder ein bundesweites Online-Forum zu bieten: Beim 12. Deutschen Tag der Grundstücksentwässerung 2024 treffen sich Experten aus Kommunen und Stadtentwässerungen, Ingenieurbüros und Unternehmen sowie Wissenschaftler und Branchenvertreter online, um konkrete Lösungsstrategien und praktische Ansätze für Grundstückseigentümer, Kommunen und Kanalnetzbetreiber anschaulich aufzuzeigen und die Fragen der Praxis interaktiv zu diskutieren.

Firmen, die Interesse haben, sich als Aussteller zu präsentieren, erhalten nähere Informationen hierzu direkt beim Veranstalter telefonisch oder hier auf dieser Webseite.

Moderation und Einleitung
Mirko Salomon, M.Sc., IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
Dipl.-Ing. Marco Schlüter, IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur

09:00 - 09:15 Begrüßung
Dipl.-Ök. Roland Waniek, IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur
Dr.-Ing. Igor Borovsky, Technische Akademie Hannover e. V.

09:15 - 10:15 Betreiber im Dialog - sagen was geht und was nicht!
Digitalisierung der Grundstücksentwässerung – so geht’s bei uns los!
Miguel Wolf, Stadtentwässerung Dortmund
Dipl.-Ing. Dirk Mumm, Eigenbetrieb Abwasser der Stadt Rheda-Wiedenbrück
Geogr. M.A. Jens Wurthmann, hanseWasser Bremen GmbH


BLOCK I:

Überflutungsschutz: Der große Hebel Grundstücksentwässerung!

10:15 - 10:45 Starkregenvorsorge: Hotspots auch auf privatem Grund entgegentreten
Matthias Krölls, SAL Lünen
10:45 - 11:00 Kaffeepause
11:00 - 11:30 Technisches Bauwerk Dachbegrünung – Praxisbeispiel Duisburg
Fabian Ludwig, Leitung Regenagentur Duisburg
11:30 - 12:00 Von der Versiegelung zur Entsiegelung
Hanna Vitz, Verbraucherzentrale NRW
12:00 - 12:30 Markt der Möglichkeiten - Aussteller zeigen ihre Innovationen
12:30 - 13:30 Mittagspause
13:30 - 14:00 Multifunktionale Flächen – die neuen Regeln aus erster Hand
Kilian Möllers, M.Eng., IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur, Gelsenkirchen
14:00 - 14:30 Praxisbericht: Mit Versickern anfangen in einem Bestands-Wohngebiet!
Malina Strick, M.Eng., Technische Betriebe Solingen & Bergische Universität Wuppertal


BLOCK II:

Zustands- und Funktionsprüfungen

14:30 - 15:00 Stadt inspiziert alle privaten Grundstücksanschlussleitungen – Konflikte und Erfolge
Daniel Reckel, Eigenbetrieb Stadtentwässerung Dortmund
15:00 - 15:30 Norm-Update DIN 1986
Dipl.-Ing. Frank Werner Grauvogel, Technische Betriebe Solingen
15:30 - 15:45 Kaffeepause


BLOCK III:

Fettabscheider – wann ja, wann nein

15:45 - 16:15 Fettabscheider und Kennzeichnungen – wo drauf kommt es an?
Clemens Mauz, RAL-Gütegemeinschaft Entwässerungstechnik, Diez/Lahn
16:15 - 16:45 Fett abscheiden wann einfordern – die neue Arbeitshilfe von Abwasserbetrieben
Dr.-Ing. Mirko Salomon & Dipl.-Ing. Marco Schlüter, IKT - Institut für Unterirdische Infrastruktur, Gelsenkirchen
16:45 Ausklang und Ende der Veranstaltung



Getragen und aktiv unterstützt wird der Deutsche Tag der Grundstücksentwässerung von Systemherstellern und Anwenderfirmen:

Sie möchten die Veranstaltung als Aussteller unterstützen?



Aktive Aussteller