Kompetenz in Aus- und Weiterbildung
×
Nehmen Sie bequem vom Arbeitsplatz oder aus dem Home-Office an unseren Online Veranstaltungen teil.
Während der Veranstaltung können Sie den Vortragenden und seine Präsentation live mitverfolgen und jederzeit Fragen stellen.
Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung und einen handelsüblichen Laptop oder einen PC mit Webcam und Headset.
Einige Tage vor der Veranstaltung bieten wir Ihnen Probedurchläufe und Support an, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Profitieren Sie auch weiterhin vom Wissen unserer Experten und von wertvollen Hinweisen für Ihren Arbeitsalltag.
Online Seminar

Erfolgreich zusammenarbeiten durch konstruktives Feedback

Die Zusammenarbeit lässt sich durch regelmäßiges Feedback z. B. in Bezug auf Arbeitsabläufe, Produktqualität sowie Kommunikationsprozesse optimieren.
Insbesondere für die Leistungsmotivation ist ein gut vorbereitetes Feedback extrem wichtig.
Feedback gehört zu den zentralen Kommunikationsprozessen einer erfolgreichen Zusammenarbeit.
Durch regelmäßiges Rückmelden der Ergebnisse, der Leistungen und des Verhaltens wird der kontinuierliche Dialog untereinander gesichert.
Dabei kommt es darauf an, dass die Rückmeldung wertschätzend und wirkungsvoll gegeben wird, in dem sie klar und angemessen formuliert wird.
So kann Feedback Vertrauen schaffen und Leistung steigern. In dem Seminar erkennen Sie den Unterschied zwischen Wahrnehmung, Wirkung und Interpretation und wissen, welche Möglichkeiten es gibt, Feedback zu geben.

  • 6. Oktober 2020 (9 - 16 Uhr)
  • Kosten (MwSt. frei)
    Teilnahmegebühr:EUR 380,-

    Die Schulung ist auf maximal 12 Teilnehmer beschränkt.


    Zielgruppe:
    Fach- und Führungskräfte aus öffentlichen Verwaltungen, von Ingenieurbüros sowie ausführenden und herstellenden Unternehmen


    Referentin:
    Dr. Christine Busch, SEPE – Seminare und Persönlichkeitsentwicklung


    Ort / Dauer:
    Online-Live-Schulung / 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

    Noch Fragen?
    Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!
    Telefon: +49 (0)511 39433-30
  • * Pflichtangaben

    Titel:



    Vor- und Nachname:*



    Firma/Behörde:



    Strasse:*



    PLZ/Ort:*



    Rufnummer:



    Faxnummer:



    E-Mail Adresse:*




    Schriftverkehr per E-Mail nutzen
    (Anmeldebestätigung, Rechnung)

    Schriftverkehr per Post nutzen
    (Anmeldebestätigung, Rechnung)

    In Zukunft erhalte ich den TAH-eNewsletter
    2. Teilnehmer:



    3. Teilnehmer:



    4. Teilnehmer:



    Kommentar: (z.B. abweichende Rechnungsadresse)

    Hinweis
    Bitte zahlen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Erhalt unserer Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer und des Verwendungszwecks.
    Eventuelle Rabatte berücksichtigen wir automatisch zu Ihren Gunsten. Hiermit melde ich mich verbindlich an.
    Bitte bestätigen Sie, daß Sie kein Roboter sind. Erst dann erscheint der Button zum Anmelden.

  • Die Zusammenarbeit lässt sich durch regelmäßiges Feedback z. B. in Bezug auf Arbeitsabläufe, Produktqualität sowie Kommunikationsprozesse optimieren.
    Feedback gehört zu den zentralen Kommunikationsprozessen einer erfolgreichen Zusammenarbeit.
    Durch regelmäßiges Rückmelden der Ergebnisse, der Leistungen und des Verhaltens wird der kontinuierliche Dialog untereinander gesichert.
    Dabei kommt es darauf an, dass die Rückmeldung wertschätzend und wirkungsvoll gegeben wird, in dem sie klar und angemessen formuliert wird.
    So kann Feedback Vertrauen schaffen und Leistung steigern. In dem Seminar erkennen Sie den Unterschied zwischen Wahrnehmung, Wirkung und Interpretation und wissen, welche Möglichkeiten es gibt, Feedback zu geben.


  • - Was ist Feedback?
    - Wie beeinflussen Selbst- und Fremdbild das Feedback?
    - Welche Chancen stecken im Feedback?
    - Was sind wichtige Feedbackregeln?
    - Wie zeichnet sich eine wertschätzende Haltung in der Kommunikation aus?
    - Welche Feedback-Methoden können Sie einsetzen?

  • Dr. Christine Busch, SEPE - Seminare und Persönlichkeitsentwicklung, Grünstadt

    Webseite
    Trainerin, Organisationsentwicklerin und Coach in den Bereichen Kommunikation, Führung, Teamentwicklung und Konfliktmanagement für Fach- und Führungskräfte, Projektleiterinnen und Projektleiter sowie Teams und Privatpersonen

    Auftraggeber: mittelständige Unternehmen, öffentliche Verwaltungen, Verbände und Kammern, Bildungseinrichtungen und wissenschaftliche Institutionen

    Arbeitsschwerpunkte: Teamentwicklung, Moderation, Personalführung und -entwicklung, Changemanagement, Präsentation und Kommunikation, Dienstleistungsorientierung und Beschwerdemanagement, Konfliktmanagement, Stressmanagement und Arbeitsmethodik

    Methoden: Moderations- und Kreativitätstechniken, erlebens- und verhaltensaktivierende Methoden und Interventionstechniken

    Weiterbildungen in den Bereichen Wirtschaftswissenschaften, Persönlichkeitsentwicklung, Coaching, Organisationsentwicklung, ZRM, NLP, Management-, Kommunikations- und Arbeitstechniken sowie Konfliktmanagement und online-Methoden

    Staatliche geprüfte Lebensmittelchemikerin und Diplom Lebensmittelchemikerin: Entwickeln und Etablieren von Wasser- und Abwasseranalytik sowie rechtliches Bewerten der Analysenergebnisse im Rahmen der lebensmittelchemischen Ausbildung